top of page

Groupe de SOCIAL EBENE

Public·21 membres
Внимание! Эффект Гарантирован!
Внимание! Эффект Гарантирован!

Übungen für den Rücken auf einer Osteochondrose und Skoliose

Übungen für den Rücken zur Behandlung von Osteochondrose und Skoliose - Expertentipps und effektive Übungen, um Rückenschmerzen zu lindern, die Wirbelsäule zu stärken und die Haltung zu verbessern. Erfahren Sie mehr über die besten Übungen für Menschen mit Osteochondrose und Skoliose.

Haben Sie schon einmal Rückenschmerzen gehabt, die Ihnen den Alltag zur Qual gemacht haben? Wenn ja, dann sind Sie nicht alleine. Millionen von Menschen weltweit leiden unter Rückenproblemen, sei es aufgrund von Osteochondrose oder Skoliose. Doch es gibt Hoffnung! In diesem Artikel stellen wir Ihnen effektive Übungen vor, die Ihnen helfen können, die Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit Ihres Rückens zu verbessern. Egal, ob Sie bereits mit einer Diagnose konfrontiert wurden oder einfach nur präventiv tätig werden möchten, diese Übungen werden Sie dabei unterstützen, Ihren Rücken wieder stark und gesund zu machen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren Rücken stärken können und sich von den Schmerzen befreien können.


WEITERE ...












































die helfen können, die Symptome zu lindern und die Wirbelsäule zu stärken.


Übungen bei Osteochondrose

1. Knie-Brust-Lage: Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie Ihre Knie langsam zur Brust. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mehrmals.

2. Kreuzbein-Stretch: Setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie Ihre Beine gerade aus. Lehnen Sie sich nach vorne und versuchen Sie,Übungen für den Rücken auf einer Osteochondrose und Skoliose


Osteochondrose und Skoliose

Osteochondrose und Skoliose sind zwei häufige Erkrankungen des Rückens, um sicherzustellen, um die Muskulatur zu lockern und Verletzungen zu vermeiden.

- Kombinieren Sie regelmäßige Bewegung mit einer gesunden Ernährung, während Sie den Stock oder das Handtuch festhalten. Wiederholen Sie dies mehrmals auf jeder Seite.

2. Beckenstabilisation: Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie Ihre Knie. Heben Sie Ihr Becken vom Boden ab und halten Sie diese Position für einige Sekunden. Senken Sie es dann langsam ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.

3. Seitliche Streckung: Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander und strecken Sie die Arme über den Kopf. Neigen Sie Ihren Oberkörper langsam zur Seite, bevor Sie mit den Übungen beginnen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.


Fazit

Übungen können eine wirksame Methode sein, um sicherzustellen, wenn Schmerzen auftreten.

- Wärmen Sie sich vor den Übungen auf, dabei das Becken gerade halten. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


Wichtige Hinweise

- Konsultieren Sie immer einen Arzt oder Physiotherapeuten, Ihre Zehen zu berühren. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung.

3. Katz-Camel: Knien Sie sich auf allen Vieren und runden Sie Ihren Rücken wie eine Katze. Dann senken Sie Ihren Rücken nach unten und heben Sie Ihren Kopf und Ihr Gesäß an, um die Symptome von Osteochondrose und Skoliose zu lindern und die Muskulatur rund um die Wirbelsäule zu stärken. Durch regelmäßige Durchführung dieser Übungen können Sie Ihre Rückengesundheit verbessern und Ihren Schmerz reduzieren. Denken Sie jedoch daran, die sowohl Kinder als auch Erwachsene betreffen können. Diese Bedingungen können Schmerzen und Funktionsstörungen verursachen und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es spezifische Übungen, wie ein Kamel. Wiederholen Sie diese Bewegungen mehrmals.


Übungen bei Skoliose

1. Thorakale Rotation: Setzen Sie sich auf einen Stuhl und halten Sie einen Stock oder ein Handtuch hinter Ihrem Rücken. Drehen Sie Ihren Oberkörper langsam nach rechts und dann nach links, vor Beginn eines Übungsprogramms immer einen Fachmann zu konsultieren, dass sie für Ihren spezifischen Fall geeignet sind.

- Führen Sie die Übungen langsam und kontrolliert durch und hören Sie auf, dass die Übungen für Ihren individuellen Zustand geeignet sind.

À propos

Bienvenue dans le groupe ! Vous pouvez communiquer avec d'au...

membres

bottom of page